Mit ‘Griechenland’ getaggte Beiträge

Demonstration: Solidarität mit den Griechen!

Veröffentlicht: Februar 14, 2012 von sonoftron in Streetaction
Schlagwörter:, , , , ,

Griechische Botschaft, Argentinierstraße 14
Mittwoch 15.02.2012
19:00 Uhr

Zur Facebook-Veranstaltung (Versammlung) >


Die Situation in Griechenland eskaliert – die Bevölkerung wird zum Narren gehalten.

Demonstration, in Solidarität mit der griechischem Bevölkerung.

Liebe Occupy Freundinnen und Freunde, liebe Schwestern und Brüder in Griechenland,

wir wehren uns gegen die Entscheidung, die griechischen Spar- und Kürzungspläne zu unterstützen. Banken dürfen nicht länger mit unseren Geldern gefüttert werden, während das Volk in einen Kreislauf aus Armut und Überschuldung gerät.

Auf Grund undemokratischer Entscheidungen wird die Souveränität der Menschen in Europa beschnitten. Wir distanzieren uns von der Art und Weise, wie unter der Federführung Merkel/Sarkozy, die Interessen von Banken und der Wirtschaftselite durchgesetzt werden und die soziale Fürsorge minimiert wird.

Sollen wir weiter zusehen, wie unser bescheidenes Wohlstandsmodell den Bach runtergeht und die Politiker zu Befehlsempfängern werden? Nur damit die Banken und Spekulanten ihre Kredite, die sie zu saftigen Zinsen über Jahre bereitwillig den Ländern gewährt haben, nicht völlig abschreiben müssen.

Nein, das kann nicht das Europa sein, in dem wir leben möchten. Ein Europa, in dem Banken und Hedgefonds bestimmen, welche Länder überleben dürfen und welche nicht.

Die unmenschlichen Kürzungen im Sozialbereich gehen auf Kosten der Menschen, die diese Krisen nicht verursacht haben und nun für das Scheitern eines ganzen Finanzsystems verantwortlich gemacht werden. Ihnen gilt unsere volle Solidarität.

Wir wissen, dass die Herrschenden in Eurem Land sich gegen eure Vorstellungen und Wünsche, rücksichtslos mittels Gewalt auf vielen Ebenen durchgesetzt haben.
Ihr habt das Richtige getan und mit Wiederstand geantwortet und diesen Wiederstand wollen wir hier in Wien solidarisch mittragen.

Unsere Herzen und unser Mitgefühl sind bei allen Menschen in Griechenland, die von dieser Krise in die Armut und in ein unwürdiges Leben bzw. Überleben gezwungen wurden (werden).

/Chris /Gerald

Advertisements